Aktuelle Meldungen

Weitere E-Bus-Flotte in den Niederlanden

13.08.2020
Foto der niederländischen Elektro
Größte E-Bus-Flotte: Transdev betreibt in den Niederlanden mehrere große Busnetze, in denen wie in Eindhoven ausschließlich Elektrobusse verkehren.

In den Niederlanden hat Transdev ein weiteres Liniennetz gewonnen, das ab Mitte 2021 komplett auf Elektrobusse umgestellt wird. Die Transdev-Gruppe konnte sich bei der europaweiten Ausschreibung des Nahverkehrs in der Region Gooi und Vecht in den Niederlanden durchsetzen. Der Zehnjahresvertrag hat einen Gesamtwert von 184,5 Millionen Euro und betrifft 200 Mitarbeitende.

Transdev startet am 11. Juli 2021 mit einer kompletten Busflotte aus 74 batterieelektrischen Fahrzeugen. Zunächst bleibt der Fahrplan unverändert, bis dann 2023 eine neue Busspur in Betrieb geht und ein neues Konzept greift. Die Region Gooi und Vecht wird damit zu einer der ersten Regionen in den Niederlanden, in denen der regionale Busverkehr vollständig emissionsfrei ist.

Die Provinzregierung hat sich zum Ziel gesetzt, den öffentlichen Verkehr in Nordholland nachhaltig zu gestalten. Bereits Ende 2020 wird Transdev in den Niederlanden weitere 156 E-Busse in den Städten Haarlem und Amsterdam in Betrieb nehmen.

Pressekontakt

Pressestelle
Transdev GmbH
Georgenstraße 22
10117 Berlin
Telefon: 030 20073322
E-Mail schreiben