Vertragsverlängerung mit Sydneys öffentlichem Fährennetz bis 2028

Sydney, 19.03.2019
Fähren in Sydney
Transdev Fähren vor der Oper in Sydney

Transdev verlängert für geschätzt 815 Millionen Euro den Vertrag mit den Sydney Ferries und übernimmt die ikonischen Fähren vorerst für weitere neun Jahre in Australien.

Über das Tochterunternehmen Harbour City betreibt Transdev die Sydney Ferries und die Werft von Balmain bereits seit 2012. Der neue Vertrag bringt eine Vielzahl neuer Leistungen mit sich, von denen die jährlich 15,3 Millionen Kunden zukünftig profitieren können: Neue Schiffe, On-Demand Dienste und eine größere Auswahl an verschiedenen Dienstleistungen. Mit der Vertragserneuerung festigt Transdev seine Position als führender Anbieter multimodalen Verkehrs in Australien.

Pressekontakt

Pressestelle
Transdev GmbH
Georgenstraße 22
10117 Berlin
Telefon: 030 20073322
E-Mail schreiben