Transdev Nordamerika erhält Auftrag für das Busnetz in Fairfax County im Bundesstaat Virginia im Wert von 400 Millionen Euro

Washington, D.C., 26.04.2019

Transdev hat den Zuschlag für den Betrieb und die Wartung des Busnetzes in Fairfax County im US-Bundesstaat Virginia erhalten. Ab dem 1. Juli 2019 wird der Mobilitätsanbieter für einen Zeitraum von 5 Jahren, mit einer Option für weitere 10 Jahre, die insgesamt 89 Buslinien betreiben. Der Auftragswert liegt bei rund 400 Millionen Euro.

Die zuständige Transportbehörde von Fairfax County verkündete den Zuschlag für die Transdev-Gruppe, die künftig täglich über 30.000 Passagiere befördern und mit ihrer Flotte mehr als 16 Millionen Kilometer jährlich zurücklegen wird. Dazu wird Transdev im bevölkerungsreichsten Bezirk des Großraums Washington D.C. 730 Mitarbeitende beschäftigen. Insgesamt wird die Transdev-Gruppe in Fairfax County damit drei Standorte mit mehr als 300 Bussen betreiben. Die Busgesellschaft “Fairfax Connector” existiert seit 1985 und ist das größte Busnetzwerk im Bundesstaat Virginia.

Wir freuen uns über das in uns gesetzte Vertrauen der Behörden in Fairfax County. Damit stärken wir unsere Position als führender Busbetreiber im Osten der USA, vor allem rund um die Hauptstadt Washington D.C., ob in Virginia oder Maryland.
Thierry Mallet, Chairman und Chief Executive Officer von Transdev

Im Jahr 2018 erzielte Transdev in Nordamerika einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro, darunter mehr 1 Milliarde Euro in den USA. Transdev betreibt bereits mehrere Transportdienstleistungen in der Metropolregion Washington D.C, im Norden von Virginia und in Maryland. Letztes Jahr konnte die Transdev-Gruppe ihre Position in Raum Washington D.C. mit der Erneuerung des Paratransit-Vertrags, der seit 2013 besteht, stärken. Dazu kam eine Vergabe eines 80-Millionen-Euro-Vertrags für den Betrieb weiterer Buslinien für 5 Jahre. Ebenfalls Im Jahr 2018 verlängerte Transdev seinen Paratransit-Vertrag mit der Baltimore MTA (Maryland Transit Administration) und konnte damit sein Dienstleistungsvolumen dort verdoppeln. In Kanada betreibt Transdev seit vergangenem Januar neue Busnetze in Montréal mit 2 Millionen Fahrten pro Jahr. Anfang April 2019 kündigte Transdev außerdem die Übernahme von “Voyago” in Kanada an. Transdev ist damit in Kanada mit einem Jahresumsatz von 126 Millionen Euro, 2.600 Beschäftigten und jährlich 36 Millionen Passagieren vertreten.

Pressekontakt

Pressestelle
Transdev GmbH
Georgenstraße 22
10117 Berlin
Telefon: 030 20073322
E-Mail schreiben