Transdev ist bundesweiter Mobilitätsdienstleister mit Bussen für Airbus – Individuelle Lösungen für zunehmenden Mobilitätsbedarf

Berlin, 20.03.2018

Über die beiden Transdev Tochtergesellschaften Transdev Shuttle und Rohde Verkehrsbetriebe wird deutschlandweit der Mobilitätsbedarf an verschiedenen Airbus-Standorten koordiniert.

Airbus beschäftigt in Deutschland an 15 Standorten rund 47.000 Mitarbeiter. Am größten Standort in Hamburg Finkenwerder betreibt Transdev auf dem 350 Hektar großen Betriebsgelände auf drei Linien acht Busse, die teilweise im 10-Minuten-Takt unterschiedliche Stationen miteinander verbinden. Zwischen den Werken Bremen und Hamburg pendeln täglich zwei Reisebusse. Auf den Werksgeländen in Hamburg, Bremen und Manching sind vier Kleinbusse als sogenannte Gästeshuttles unterwegs.

„Es freut uns sehr, dass sich Airbus aufgrund unserer bundesweiten Kompetenzen für uns als Dienstleister entschieden hat und wir unsere führende Position als kompetenter Mobilitätsanbieter weiter ausbauen können“, sagt Dr. Tobias Heinemann, Sprecher der Geschäftsführung der Transdev GmbH. „Dieses Geschäftsfeld wird für uns immer wichtiger, zumal sich auch hier mit der Digitalisierung für unsere Kunden ganz neue und innovative Möglichkeiten ergeben.“

Die internationale Transdev-Gruppe verfügt über langjährige Erfahrung bei der Organisation von individuellen Mobilitätslösungen für Firmen- und Geschäftskunden. Bereits seit 2008 besteht die erfolgreiche Zusammenarbeit bei bundesweiten Charterfahrten mit Omnibussen für den Mobilitätsbedarf der Bundeswehr. Täglich ordert die Bundeswehr bei den Transdev-Regionalzentren über 250 Busfahrten zu unterschiedlichen Zielen. Regionale Transdev-Betriebe organisieren zudem Schienenersatz- und Busnotverkehre für diverse Eisenbahnunternehmen, Shuttle-Busse zu Großveranstaltungen oder Flughafentransfers für große Unternehmen.

„Die Forderungen nach individuellen, bequemen Mobilitätslösungen jenseits vom eigenen Automobil oder teuren Taxi werden mit der zunehmenden Luftverschmutzung in den Städten immer dringlicher“, sagt Dr. Tobias Heinemann. „Als Transdev-Gruppe können wir hier umfangreiche Lösungen insbesondere für große Unternehmen wie die Airbus-Gruppe anbieten.“

Pressekontakt

Pressestelle
Transdev GmbH
Georgenstraße 22
10117 Berlin
Telefon: 030 20073322
E-Mail schreiben