Christian Schreyer übernimmt mofair-Präsidentschaft

Berlin, 23.01.2019

Christian Schreyer, CEO der neuen Northern und Central European Zone der Transdev Gruppe und mofair-Vizepräsident hat gestern die mofair-Präsidentschaft übernommen. Schreyer wird außerdem das mofair-Präsidium bis zur Neuwahl im Mai 2019 führen.

“Kontinuierlich hat Stephan Krenz im politischen Berlin für die Wettbewerbsbahnen Themen wie Deutschlandtakt, Digitalisierung, Strukturdebatte, Trassenpreissenkung, Rabattpolitik und Fachkräftemangel vorangetrieben”, zollt Christian Schreyer seinem Vorgänger Respekt.

Nach ungefähr vier Jahren seiner Präsidentschaft wechselt Krenz das Unternehmen und die Branche. „Es fällt mir nicht leicht, diese spannende Aufgabe, die mir sehr viel Spaß gemacht hat, nun abzugeben. Aber wir haben als mofair-Team sehr gut zusammengearbeitet, und mit Christian Schreyer übernimmt ein versierter Mann mit großer internationaler Erfahrung den Posten an der Verbandsspitze“, sagte der scheidende mofair-Präsident im Rahmen einer Vorstandssitzung in Berlin.

Pressekontakt

Pressestelle
Transdev GmbH
Georgenstraße 22
10117 Berlin
Telefon: 030 20073322
E-Mail schreiben