Aktuelle Meldungen

Der Geschäftsführer der BEG - Dr. Johann Niggl - im Interview

Berlin, 28.09.2014

70 Prozent mehr Fahrgäste im bayerischen Regionalverkehr seit 1996 – eine Erfolgsgeschichte. Zumindest bislang. Denn die rasant steigenden Infrastukturgebühren sind über die Regionalisierungsmittel bald nicht mehr gedeckt. Über Hintergründe und Lösungen sprachen wir mit Dr. Johann Niggl, Geschäftsführer der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG), verantwortlich für die Planung, Finanzierung und Kontrolle des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) in Bayern.

Das gesamte Interview finden Sie hier.