Region wählen ...

Als Berufseinsteiger bei Transdev die Mobilität der Zukunft mitgestalten

Berlin, 04.09.2017

: Die Transdev GmbH mit Sitz in Berlin, Deutschlands größter privater Betreiber von Bahn- und Busverkehren, hat am heutigen 4. September 2017 die elfte Runde des Traineeprogramms zum Aufbau künftiger Fach- und Führungskräfte gestartet. Transdev ermöglicht damit Berufseinsteigern umfassende Einblicke in die vielseitige Nahverkehrsbranche in Deutschland und die Aufgaben der internationalen Transdev-Gruppe. Wie in den vergangenen Jahren gingen wieder zahlreiche Bewerbungen bei Transdev ein.

Heute, am 4. September 2017, starten erneut fünf Hochschul- und Fachhochschulabsolventen als Trainees bei der Transdev GmbH. In neun Monaten durchlaufen die Berufseinsteiger unterschiedliche Bereiche, sowohl in den Bus- und Bahnbetrieben vor Ort als auch in der Berliner Transdev-Zentrale. Dort lernen sie nicht nur die Tätigkeit der Unternehmensgruppe intensiv kennen, sondern kommen direkt in Kontakt mit Kunden und Partnern und leisten so einen eigenen Beitrag zur Gestaltung der Mobilität der Zukunft. Während der gesamten Traineezeit steht den Berufseinsteigern ein persönlicher Mentor mit Rat und Tat zur Seite.

Unser Traineeprogramm bietet neben den eigenen Aufgaben in den jeweiligen Abteilungen anspruchsvolle Projektarbeiten sowie verschiedene Schulungen und Seminare. Mit dem Programm wollen wir junge Frauen und Männer für unsere vielseitige Branche begeistern und aktiv dem Fachkräftemangel begegnen. Angebotsmanagement, Teilnahme an Ausschreibungen oder Marketingmaßnahmen zur Kundengewinnung: Die Nahverkehrsbranche bietet viele spannende Aufgaben. Die verschiedenen Tätigkeitsfelder des Unternehmens und ihre neuen Kolleginnen und Kollegen lernen die Trainees bereits in den ersten beiden Tagen bei einer Einführung und einer Schnitzeljagd durch die Transdev-Zentrale in Berlin kennen.
Christian Schreyer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Transdev GmbH

Die Nachfrage nach den Traineestellen war erneut groß. Insgesamt 218 Bewerbungen gingen für die fünf Stellen bei der Transdev-Gruppe ein. Das Traineeprogramm ist ein wichtiger Bestandteil der Personalentwicklung bei Transdev. Es trägt wesentlich dazu bei, die Zukunft der wachsenden Unternehmensgruppe zu sichern und ist einer der Erfolgsfaktoren von Transdev in Deutschland. Von insgesamt 44 Trainees der bisherigen zehn Programme sind aktuell noch 25 in unterschiedlichen Fach- und Führungspositionen für die Unternehmensgruppe tätig.

Ansprechpartner für Medien:

Transdev GmbH – Pressestelle

Telefon: 030 20073322

presse@transdev.de

Über die Transdev GmbH:

Die Transdev GmbH mit Sitz in Berlin ist mit über 5.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von über 900 Millionen Euro der größte private Mobilitätsanbieter in Deutschland. Unsere 43 aktiven Tochtergesellschaften im Bahn- und Busbereich bringen mit unseren modernen Fahrzeugen jährlich rund 210 Millionen Fahrgäste sicher und komfortabel an ihr Ziel. Daneben ist Transdev Deutschlands zweitgrößter Dienstleister beim Vertrieb von Fahrkarten und organisiert individuelle, auf den Kunden abgestimmte Mobilitätsangebote. Die Transdev GmbH in Deutschland ist Teil der weltweiten Transdev-Gruppe, einem internationalen Mobilitätsdienstleister mit Sitz in Paris und mit aktuell 83.000 Mitarbeitern in 19 Ländern und den Anteilseignern Caisse des Dépôts sowie Veolia.

Pressekontakt

Pressestelle
Transdev GmbH
Georgenstraße 22
10117 Berlin
Telefon: 030 20073322
E-Mail schreiben