Eisenbahner mit Herz

So seh'n Sieger aus: Transdev Gruppe gratuliert dem Landessieger Bayern 2017

Landessieger Eisenbahner mit Herz

Wir freuen uns mit BOB-Triebfahrzeugführer Thomas Hindelang über seine Auszeichnung „Eisenbahner mit Herz 2017“. Er ist der neue Landessieger Bayern des jährlichen Wettbewerbs der Allianz pro Schiene. Auf einer feierlichen Gala in Berlin zeichnete die Jury Thomas Hindelang am 26. April 2017 für seine Fröhlichkeit und sein Engagement als Fremdenführer im Isartal aus.

Die ganze Transdev-Gruppe ist stolz und gratuliert herzlich!

Launige Durchsagen in der BOB

Eine Fahrt in der Bayerischen Oberlandbahn mit Thomas Hindelang auf dem Führerstand ist ein unvergleichliches Erlebnis. Seine Fahrgäste kommen dabei nicht nur in den Genuss launiger Durchsagen, sondern lernen im Vorüberfahren auch die touristischen Highlights des malerischen Isartals kennen. Der Lokführer fährt die Strecke von Tegernsee nach München regelmäßig und kennt die Region wie seine Westentasche. Für seine Fahrgäste hält Thomas Hindelang praktische Tipps zum Umsteigen und zum Verweilen im Isartal bereit. Das freut Pendler und Touristen gleichermaßen.

Preisverleihung in Berlin

Eisenbahner mit Herz Preisverleihung
v. l.: Dirk Flege (Geschäftsführer Allianz pro Schiene), Ralf Poppinghuys (Arbeitsdirektor Transdev GmbH), Landessieger Thomas Hindelang, Christian Schreyer (Vorsitzender der Geschäftsführung Transdev GmbH) © Foto: Andreas Taubert

Bei der Preisverleihung am 26. April 2017 in Berlin beglückwünschten neben Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, auch Christian Schreyer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Transdev GmbH, sowie Transdev-Arbeitsdirektor Ralf Poppinghuys den Landessieger aus Bayern.

Mit Gold ehrte die Jury zwei Mitarbeiter von Abellio Deutschland, Lokführer Dirk Otte und Zugbegleiterin Maria Voigt, die eine blutige Messerstecherei auf einem Zug mit kühlem Kopf bestanden haben. Die Auszeichnungen Silber und Bronze erhielten Zugbegleiter Sadik Tubay von National Express, und ICE-Zugbegleiter Christian Mainka von DB Fernverkehr München. Der Sonderpreis Naturschutz geht an den DB Cargo-Lokführer Kai Steinkamp.

Eisenbahner mit Herz Sieger
Die diesjährigen Bundessieger und die Unterstützer des Wettbewerbs "Eisenbahner mit Herz" © Foto: Andreas Taubert

Der Wettbewerb unter dem Vorsitz der Allianz pro Schiene findet bereits zum siebten Mal in Folge statt. In den Jahren 2014 und 2015 erhielten jeweils Transdev-Mitarbeiter die Goldmedaille. Und auch in 2016 konnte die Gruppe mit drei Landessiegern aus Bayern, Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt überzeugen.

Christian Schreyer zum Wettbewerb

Interview mit Christian Schreyer, Geschäftsführer Transdev, zum Wettbewerb "Eisenbahner mit Herz" der Allianz pro Schiene