Region wählen ...

Zukunftstag für Mädchen und Jungen: Transdev-Gruppe lädt am 27. April 2017 Jugendliche ein.

Berlin, 04.04.2017

Die Berliner Transdev-Gruppe, Deutschlands größter privater Betreiber von Bahn- und Busverkehren, beteiligt sich am diesjährigen bundesweiten „Zukunftstag für Mädchen und Jungen“ am 27. April 2017. Junge Menschen haben an diesem Aktionstag die Möglichkeit, einmal einen Blick hinter die Kulissen des bundesweit größten privaten Mobilitätsdienstleisters zu werfen.

Insgesamt können 7 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an verschiedenen Standorten Einblicke in die internationale Unternehmensgruppe bekommen. Das Spektrum reicht dabei von Einkauf, Risk Management, Vertriebstechnik bis hin zu IT Service, Technik/ Flotte, Controlling und Kommunikation & Marke. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich bis zum 19. April 2017 über die E-Mail-Adresse: Laura.Barnofsky@transdev.de anmelden.

Die Organisation von modernen und zukunftsfähigen Mobilitätslösungen ist eine spannende Aufgabe mit sehr vielen unterschiedlichen Betätigungsmöglichkeiten. Digitalisierung spielt auch in unserer Branche eine wichtige Rolle und ist das entscheidende Zukunftsthema.
Christian Schreyer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Transdev GmbH

Die internationale Transdev-Gruppe betreibt bundesweit mit über 5.000 Mitarbeitern nicht nur unterschiedliche Nahverkehrsnetze mit Bussen und Bahnen. Sie ist auch als Dienstleister beim Vertrieb von Fahrkarten aktiv und bietet individuelle Mobilitätsdienstleistungen auf Bestellung an. Gerade für weibliche Fachkräfte bietet sich auf dem Mobilitätsmarkt ein breites Spektrum an Berufsperspektiven.

Die ursprünglich aus den USA stammende Idee des Zukunftstages – der „Girls’ Day“ – wird seit 2001 auch in Deutschland veranstaltet. An diesem Tag sollen Mädchen die Chance bekommen, einmal typische „Männerberufe“ kennenzulernen. Seit 2003 gibt es auch einen entsprechenden „Boys’ Day“ zum Reinschnuppern in typische „Frauenberufe“.

Ansprechpartner für die Medien

Transdev GmbH – Pressestelle

Telefon: 030 20073322

presse@transdev.de

www.transdev.de

Über die Transdev GmbH:

Die Transdev GmbH ist mit rund 5.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von jährlich knapp 850 Millionen Euro der größte private Nahverkehrsanbieter in Deutschland. Unsere 40 aktiven Tochtergesellschaften bringen mit unseren modernen Fahrzeugen jährlich rund 250 Millionen Fahrgäste sicher und komfortabel an ihr Ziel. Die Transdev GmbH in Deutschland ist Teil der weltweiten Transdev-Gruppe, einem international agierenden französischen Mobilitätsdienstleister mit aktuell 83.000 Mitarbeitern in 19 Ländern und den Anteilseignern Caisse des Dépôts sowie Veolia Environnement.